• Impressum
• Kontakt
• Newsletter
 
 
 
 

 

Obsthof Riess – Frische einkaufen

Auf den Plantagen rund um unseren Obsthof reifen alle Früchte natürlich heran. Die Vermarktung unserer Produkte übernehmen wir selbst. Das heißt - unser Obst gelangt ohne Umwege direkt zu Ihnen.
Auf lange Transportwege können wir verzichten, das garantiert frische Produkte und leistet nicht zuletzt auch einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Die Erfahrung von mehr als 25 Jahren Obstanbau garantiert Ihnen stets beste Qualität. So blickt der Obsthof Riess mittlerweile auf eine lange Tradition im Obstanbau zurück.


Im Jahr 2011 haben wir erstmals Himbeeren im Gewächshaus angebaut. Die Früchte waren auf Grund des warmen Klimas herrlich groß und süß und konnten zeitgleich mit den Erdbeeren geerntet werden. Der Anbau im Gewächshaus hat sich bei dem unberechenbaren Wetter mehr als bewährt. Inzwischen sind es die Erdbeeren, Himbeeren und neuerdings auch Heidelbeeren die im geschützten Tunnel heranreifen. Zusätzlich werden für die Vermarktung im Hofladen auch Kürbisse jeglicher Art angebaut. Zierkürbisse sowie schmackhafte Sorten für den Verzehr, wie z.B. der bekannte Hokkaido.


In 2014 haben wir Zwetschen, Pflaumen und Aprikosen als neue Frucht mit ins Programm genommen. Ein Jahr später konnten wir bereits die ersten Früchte von den kleinen Bäumen ernten. Besonders die leckeren süßen Aprikosen sind bei unseren Kunden sehr beliebt.


Auch die Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben, so dass der Obsthof so viel wie möglich eigene Energiequellen nutzt. Die Lager- und Arbeitsräume werden mit den gerodeten Bäumen geheizt. Die Photovoltaik- und Windkraftanlage auf dem Obsthof erzeugt Energie, der nicht nur für die eigene Firma genutzt werden kann. Ein großes Wasserbecken mit einer Füllmenge von 1,8 Millionen Liter wird zur Bewässerung der Bäume genutzt.